Stellenausschreibungen

Erste Samtgemeinderätin/Erster Samtgemeinderat (m/w/d)

logo_ohne_schriftzug

Gestalten Sie die Zukunft unserer Samtgemeinde mit !

Die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten umfasst mit ihren zehn Mitgliedsgemeinden rund 18.400 Einwohnerinnen und Einwohner. Mit den Grundzentren Himmelpforten und Oldendorf in unmittelbarer Nähe des Mittelzentrums Stade in der Metropolregion Hamburg bietet die Samtgemeinde gute Wohn- und Lebensqualität sowie Gewerbebetrieben einen optimal vernetzten Standort an. Die Bahnanbindung zum Oberzentrum Hamburg sowie die Bundes- und Landstraßen stellen zudem eine gute infrastrukturelle Voraussetzung dar. Die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten verfügt über ein breit gefächertes Angebot an Kindertagesstätten, allen Schulformen einschließlich gymnasialem Zweig sowie attraktive Kultur- und Naherholungsangebote.

Die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten sucht für die zeitnahe Besetzung (ab dem 01.10.2020) eine qualifizierte Führungspersönlichkeit als

Erste Samtgemeinderätin/Erster Samtgemeinderat (m/w/d).

Die ausgeschriebene Stelle ist eine Wahlbeamtenstelle. Die Amtszeit umfasst 8 Jahre. Die Besoldung erfolgt nach Besoldungsgruppe A 16 NBesG zzgl. einer Aufwandsentschädigung.

Einstellungsvoraussetzungen sind:

  • die Befähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung Allgemeine Dienste durch den Abschluss „Diplom-Verwaltungswirt/in (FH)“ oder Diplom Verwaltungsbetriebswirt/in (FH)" oder dem Abschluss der Angestelltenprüfung II als „Verwaltungsfachwirt“ als Mindestanforderung
  • mehrjährige Führungserfahrung
  • umfangreiche Fachkenntnisse aus dem vielfältigen Aufgabenbereich einer Kommunalverwaltung

Gesucht wird eine zielstrebige, verantwortungsbewusste, engagierte und kommunikative Persönlichkeit mit

  • ausgeprägten analytischen Fähigkeiten
  • der Motivation und Aktivität zur Weiterentwicklung eines effizienten Dienstleistungsbetriebes
  • vertiefenden Kenntnissen und Erfahrungen im Personalrecht
  • sozialer Kompetenz und der Befähigung zur situativen Führung und
  • der Erfahrung und Bereitschaft zur vertrauensvollen Zusammenarbeit mit den politischen Gremien der Samtgemeinde und deren Mitgliedsgemeinden, dazu gehören auch Arbeitseinsätze in den Abendstunden.

Der Verantwortungsbereich der Stelleninhaberin/des Stelleninhabers soll neben der Vertretung des Samtgemeindebürgermeisters insbesondere die Leitung des Fachbereiches Familie, Soziales und Steuerung umfassen. Die Zuweisung eines anderen Aufgabenbereiches bleibt ausdrücklich vorbehalten. Die Stelle ist nicht teilzeitgeeignet.

Bei gleicher Qualifikation werden Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sowie Gleichgestellter im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX bevorzugt berücksichtigt.

Die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten gewährleistet die Gleichstellung von Frauen und Männern; sie ist bestrebt, den Frauenanteil zu erhöhen und ist daher an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert.

Es wird erwartet, dass die erste Samtgemeinderätin/der erste Samtgemeinderat in einem angemessenen Zeitraum ihren/seinen Wohnsitz in der Samtgemeinde bezieht.

Aussagekräftige Bewerbungen mit einem lückenlosen Lebenslauf sowie Qualifikationsnachweisen senden Sie bitte bis zum 31. August 2020 an

Herrn Samtgemeindebürgermeister Holger Falcke
falcke@oldendorf-himmelpforten.de
per E-Mail (PDF)

oder an

Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten
Herrn Samtgemeindebürgermeister Holger Falcke
-persönlich-
Mittelweg 2
21709 Himmelpforten

Straßenplan Oldendorf-Himmelpforten

Stadtplan anzeigen