Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten
Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten

Hilfsangebote

Was für bewegte Zeiten, in denen wir uns momentan befinden! In diesen Zeiten sind Achtsamkeit, Verbundenheit und Besonnenheit besonders wichtig. Es geht um die Gemeinschaft, um das Wohl jedes einzelnen. Was macht dieser Virus mit dem schönen Namen Corona („Krone bzw. Kranz“) mit uns, mit der Welt? Es gibt viel Angst, viel Unsicherheit. 

Umso mehr freut es mich, dass in dieser Zeit eine Welle der Hilfsbereitschaft und ein Wir-Gefühl in der Allesamt-Gemeinde Oldendorf-Himmelpforten zu spüren ist. 

Folgende Hilfsangebote sind uns bisher benannt worden:

Neu: Mitglieder des SV Burweg bieten Personen, die nicht mehr so mobil sind, Risikogruppen und weiteren Hilfsbedürftige ihre Unterstützung an. Ansprechpartner ist der 1. Vorsitzende Lutz Brodersen unter Lutz.brodersen@gmx.de oder 04144-1383.

Die Düdenbütteler Mitglieder des Samtgemeinde-Seniorenbeirates Wolfgang Oehlers 04144/5206 und Irene Witte 04144/1500 bieten Senioren Hilfe im Alltag.

Für Estorfer Senioren wird ein Kontakt über das Bürgertelefon hergestellt.

In Gräpel kann der Schifferverein Gräpel kontaktiert werden, wenn Hilfe benötigt wird. (Kontakt: Andreas Rausche, Tel.: 04140/8266)

Die LandFrauen Großenwörden, Oldendorf und Stade nähen Behelfs-Mund-Nase-Masken für soziale Zwecke (z. B. Pflegeheime und -dienste).  Nähere Informationen und Kontakte sind hinter den Ortsnamen hinterlegt. Wer sich beteiligen möchte, findet hier auch eine Nähanleitung.

Mitglieder des MTV Hammah erledigen Einkäufe, Botengänge (z.B. Apotheke) oder haben ein offenes Ohr (Kontakt: 0160/3600949). Nähere Informationen erhalten Sie hier.

Die Fußballer und HandballerInnen des MTV Himmelpforten bieten einen Einkaufsservice/Botengänge an (Kontakt: 0176/81082224). Den entsprechenden Flyer finden Sie hier

In Oldendorf haben Mitglieder des Rates der Gemeinde sowie Vertreterinnen und Vertreter von Vereinen und Institutionen ihre Hilfe angeboten. Mit Hilfsanfragen wenden Sie sich bitte an das Bürgertelefon.

Sie brauchen Hilfe? Sie wollen helfen?

Wir stellen Kontakte her und geben nähere Informationen unter der Rufnummer 04144/2099-180. 

Außerdem wird diese Liste ständig aktualisiert. Schauen Sie einfach wieder vorbei.

 

Kirchliche Seelsorge

In der Kirchengemeinde Horst in Burweg und Großenwörden gibt es (wie in zahlreichen anderen Kirchengemeinden des Kirchenkreises Stade auch) ein tägliches Glockengeläut um 18 Uhr: Glocken läuten und laden zum privaten Gebet ein!

Der Superintendent des Kirchenkreises Stade, Dr. Kück, dazu: „Gerade der vertraute Klang der alten Glocken kann in unserer völlig neuen Situation Halt geben! So war es in früheren Krisenzeiten immer, und so kann es auch jetzt sein.“

Außerdem ist Pastor Michalek jederzeit telefonisch für seelsorgerische Gespräche zu erreichen.

 

Selbstverständlich sind auch die Pastoren der Kirchengemeinde Himmelpforten für Seelsorgegespräche zuverlässig über das Telefon (Rainer Klemme: 04144/ 5235 und Christian Plitzko: 04144/ 8155) zu erreichen. Wenn Sie etwas auf dem Herzen haben, melden Sie sich bitte. Sie stehen unter Verschwiegenheit.